Influencer Erfolgsrezept

Gibt es ein Influencer Geheimrezept?Gibt es ein Influencer Erfolgsrezept?

Influencer- der Begriff ist aus dem 21. Jahrhundert nicht mehr wegzudenken. Diese Gruppe nutzt die gesellschaftlichen und medialen Umbrüche für ihre Zwecke. Sie bedienen die Sehnsüchte vieler Menschen, haben aber ebenfalls die Regeln der Medienwelt verinnerlicht. Das Erfolgsrezept der Influencer lässt sich mit den nachfolgenden Punkten beschreiben.

1. Authentizität

Influencer beherrschen es perfekt, das Private in Szene zu setzen. Hört man ihnen zu, klingt es fast so, als zähle man zu guten Freunden. So sprechen sie mit ihrem Publikum. Es scheint fast so, als plaudern sie munter und ohne Vorbehalte drauf los, was sie gerade bewegt, an welchem Ort sie zuletzt waren und wie ihre Vorlieben aussehen.

Die Distanz, die wir als professionell empfinden und aus den klassischen Medien kennen, fehlt hier in großen Teilen oder komplett.

Ihre Wirkung? Echt, authentisch, ehrlich, das komplette Gegenteil der sogenannten Hochglanzprominenz, die wir aus Magazinen und TV kennen. Bei denen eben alles perfekt inszeniert und nichts dem Zufall überlassen wird. Die Influencer gehen dem Wunsch der Gesellschaft nach, mehr Authentizität zu zeigen.

Sie werden von ihren sogenannten Followern als besonders authentisch wahrgenommen, obwohl ihr Selbstbild auf Instagram beispielsweise perfekt inszeniert ist. Es klingt paradox, denn die Welt der Influencer scheint makellos zu sein. Fashion Influencer verstehen es, sich mit Designerkleidung ins rechte Licht zu rücken. Traumreiseziele gehören ebenfalls in ihre Welt.

Nicht mehr wegzudenken sind die Fitness- YouTuber, die ein Idealbild des perfekten Körpers kreieren und zeigen, mit welchen Tipps und Tricks sie sich selbst optimieren.

2. Greifbar sein

Wer Influencern folgt, nimmt sie quasi mit in die eigene Freundesliste auf. Sie wirken greifbar, denn ihre Beiträge erscheinen zwischen den Posts von Schulfreunden, Bekannten und Familienmitgliedern. Im Gegensatz zu den immer makellosen High Society Stars, die sich oftmals fernab jeglicher Realität präsentieren.

Wer es möchte, kann die Influencer über die sogenannte Kommentarfunktion in den sozialen Medien anschreiben. Nicht selten passiert es, dass Follower sogar eine Antwort bekommen.

Somit erwecken Influencer für ihre Nutzer den Anschein, das Privileg einer kleinen und selektiven Followerschaft zu gewähren. So ein Effekt funktioniert ebenfalls bei Followerzahlen in sechsstelliger Größenordnung.

3. “Always Online”

Die Follower sind ungeduldig, die Medien schnelllebig. News, Serien, Stories müssen und sollen immer verfügbar sein. Die Influencer bieten genau das an. Erfolgreiche und etablierte Influencer haben ihre regelmäßigen posting Zeiten, sind aber trotzdem irgendwie immer online. Sobald ein Follower Sehnsucht nach ihnen hat, sind sie im Netz erreichbar. Das Nutzerverhalten wird durch ihr Content angesprochen. Sie machen die Follower durch ansprechende Überschriften und Beiträge neugierig, die der kurzen Aufmerksamkeitsspanne entsprechen. Influencer verstehen es, zwischen der Masse an Video und Posts herauszuragen.

4. Träume erlebbar machen

Die Influencer wirken authentisch und für ihre Follower greifbar. Aus diesem Grund identifizieren wir uns gerne und sehr leicht mit ihnen. Influencer führen nach außen ein Leben, welches sich sehr stark von unserem Leben und dem Alltag der meisten Menschen abhebt. Sie sind interessant für ihre Follower und Fans, weil sie Dinge erleben, an Orten sein dürfen, von denen ein Großteil der “normalen” Menschen nur träumen kann und darf. Wie beispielsweise die Modebloggerein, die Backstage- Fotos von der Fashion Week in Berlin, Mailand oder gar New York postet.

5. Orientierung bieten

Die neue Medienwelt kann durchaus als komplex bezeichnet werden. Influencer leiten in dieser Welt unseren digitalen Konsum. Für viele Follower haben sie sich zu Idolen oder Orientierungshilfen entwickelt, während sich Alltagstraditionen und Rituale immer weiter auflösen. Ob nun gewollt oder auch nicht, Influencer vermitteln Werte und Tugenden, da sich die Follower mit ihnen identifizieren. Auch deshalb vertrauen die Follower auf ihre Meinung und lassen sich von ihnen inspirieren, sei es in Sachen Mode, Lifestyle, Kaufentscheidungen oder selbst in Fragen des Lebens.

6. Was dazu gehört

 DM- Hacks, Kindererziehung, Alltagsgeschichten- egal für welche Themen wir uns auch interessieren. Es gibt zu allen Themen Influencer, die sich damit beschäftigen. Folgen wir ihnen, bekommen wir schnell das Gefühl der Zugehörigkeit und bei bestimmten Themen auch etwas zu bewegen. Die Themen nehmen im Leben der User, Follower eine zentrale Rolle ein, denn die Influencer sind eine Art Sprachrohr. Vor allem Influencer, die sich mit speziellen Themen beschäftigen und damit eine Nische erkannt und besetzt haben, vermitteln dieses spezielle Wir-gehören-dazu- Gefühl.

 

Brautsalon Lecher Influencer 2018 Thema Brautkleider
Social Media Influencer > Brautsalon Lecher in 37 Hacks von Felix Beilharz

Viel Energie und individueller und gezielter Einsatz von Kommunikation und individueller Betreuung brachte den Brautsalon auf ein völiig neues Niveau in der Zielgruppe der Hochzeitskundinnen und Hochzeitskunden.

 

Mehr Know-How von UrbanDivision >>> Ihre Online Marketing Beratung hier
Fazit
Influencer Erfolgsrezept
Artikel Name
Influencer Erfolgsrezept
Beschreibung
Influencer nutzen die gesellschaftlichen und medialen Umbrüche. Sie bedienen Sehnsüchte vieler Menschen. Das Erfolgsrezept der Influencer lässt sich mit den nachfolgenden Punkten beschreiben.
Autor
Publisher
UrbanDivision
Logo